Der einsame Nomade

0#Zum Lonely Nomad, ich sehe dich.

2# Einsamkeit und Depression ist ein Thema, das selten diskutiert wird, wenn es um digitale Nomaden, Remotearbeiter oder Weltreisende geht. Wir alle haben diesen Lebensstil der Freiheit, ständig reisen die Welt, arbeiten in den atemberaubendsten Reisezielen und einige von uns Geld online. Sie posten Bilder auf Ihrem Instagram der Arbeit am Strand auf Ihrem Laptop oder stehen an den schönsten Aussichten in der goldenen Stunde, unterstützt durch ein Zitat eines berühmten Guru über die Definition von Erfolg oder Glück ist.

4 #Lost

6# Deine Freunde und Familie zu Hause haben keine Ahnung, was du genau tust und im Grunde denkst, dass du auf einem konstanten Urlaub bist. Ihre Social-Media-Follower sind von Ihnen inspiriert und versuchen herauszufinden, Miles wie sie einen Lebensstil wie diese schaffen können. Auf sozialen Medien sieht man wie eine starke, erfolgreiche Person aus, die das Leben herausfindet. Und Sie, Sie treffen täglich neue Menschen, erhalten ein extremes Gefühl von High, wenn Sie einen guten Tag oder etwas erreicht haben, dass an diesem Tag, aber wenn Sie wirklich aufhören und denken, was Sie mit Ihrem Leben zu tun, Sie sind verloren.

1# Die Leute kommen und gehen, viele Gespräche werden gleich und flach. Sie entscheiden sich für Veranstaltungen, Meetings und Aktivitäten, wo die Menschen „verbinden” können, aber im Grunde sind es sehr müde, sich zu vernetzen und darüber zu reden, was Sie tun. Sie wollen nur Leute kennen lernen und vielleicht einen echten Freund gewinnen, der ein bisschen bleiben wird, um Dinge mit dieser wirklichen Angelegenheit im Leben zu diskutieren. Kontakt ist die meiste Zeit zu kurz, um tief zu gehen und als Person zu verbinden, nicht als professionelle oder hardcore Reisende.

3 #Shame

5# Das Schreiben ist das Schreiben vom Herzen für mich. Eine Weile fühlte ich mich so an, aber es schäme mich, darüber zu reden. Ich habe diesen Freiheits-Lifestyle, entkam die 9-5 und schlief in schönen Villen und konnte in meinem Bikini arbeiten, wann immer ich will. Ich sollte glücklich sein, richtig? Die 9-5 entkommen ist in der Arbeit 24-7. Ich erkannte dieses Gefühl, als ich in Bali zurückblickte, im Paradies zu arbeiten und zu leben, aber ständig müde und unruhig zugleich. Was ich oben geschrieben habe, ist, was ich selbst erlebte, ohne sich dessen bewusst zu sein. Isoliert mich, um Arbeit zu erledigen und Termine zu erfüllen. Ich bin seit 1,5 Jahren in Australien und Bali als digitale Nomade gereist. Vor etwa einem Monat kam ich in Portugal an, wo ich mich entschlossen hatte, hart an meinem Start-up zu arbeiten. Nach 3 Wochen fühlte ich mich leer, musste ohne Grund weinen und mich hassen, weil ich nicht mehr Arbeit gemacht habe.

1# Ich entschied mich, da rauszugehen. Heute bekannt als eines der beliebtesten Nomade-Destinationen in Europa. Als ich während des Abendessens in einer kleinen Umgebung war, entschied ich mich, die Gelegenheit zu nehmen, dieses Thema zu diskutieren, zu gestehen, ich bin ein wenig einsam und mit diesem Lebensstil fertig. Ich bin nicht der einzige. Treffen Sie andere Menschen und sehen, was Lissabon zu bieten hat. Nachdem der Drang, ein reguläres Leben zu haben, Nachbarn zu haben, und sie kennen zu lernen und Brot an der gleichen alten Dame der Bäckerei an der Ecke jeden Tag zu kaufen. Dennoch brauche ich die Freiheit, zu reisen, wann immer ich will, das wurde Teil von mir und fast ein primärer Bedarf, wie Wifi. In der letzten Woche ging ich zu 5 Veranstaltungen und sprach mit über 40 Leuten, die ich denke.

1# Und wenn ich nicht die einzige sage, meine ich, dass fast jeder, mit dem ich gesprochen habe, 95% sicher mit diesem neuen ersten Weltproblem beschäftigt: Den ultimativen Lebensstil der Freiheit zu haben, aber sich einsam wie die Hölle zu fühlen. harte Zeiten mit dem Finden von Lebenspartnern oder in der Lage, jemanden anrufen, wenn Sie sich fühlen oder einfach in Pyjamas zusammen sein und nicht ein Wort sagen, und das ist okay.

3#Geistes internationales Gesundheitsproblem.

5#In vielen Artikeln online gibt es 2035 über 1 Milliarde digitale Nomaden. Das Leben eines Nomaden zu leben ist das höchste Niveau der Freiheit, aber auch das höchste Niveau des Individualismus. #60#Mit dem, was ich erlebt habe, sehe ich ein großes internationales Gesundheitsproblem, das sich in einem hohen Tempo entwickelt. Dennoch arbeiten alltägliche Menschen am Arsch und werden unabhängig und idealisieren unseren Lebensstil.

2#Ich möchte die Welt über dieses neue Phänomen wachen, wenn es um die Gesundheit und ein Nomade geht. Das Leben als Nomade ist Spaß, spannend und dynamisch. Versteh mich nicht falsch. Aber nach einer Weile kann es sehr verwirrend und ungesund sein, wenn es darum geht, sich an eine Person oder einen Ort zu befestigen.

4#Kümmere dich um dein Selbst und einander.

6#Ich bitte alle Nomaden da draußen, um sich zu unterstützen und sich wirklich für die Person zu interessieren, mit der Sie beim nächsten Treffen sprechen, nicht als Profi, sondern als Person.

8# Teilen Sie Ihre Schwächen online und offline, offen zu sein, dass es nicht ist, wie es immer in den schönen Bildern scheint. Geben Sie Ihren folgenden ein echtes Verständnis, was sie mit dem Aufbau einer Karriere als Nomade beginnen und sich selbst in Frage stellen, wenn sie stark genug sind.

1 #Also, kümmer dich um dich. Nehmen Sie Yoga-Kurse, versuchen Sie zu meditieren, gehen in der Natur, oder für mich das beste Gefühl, es gibt eine lange Reise mit offenen Fenstern, spielen meine Lieblingslieder. Hinter dem Laptop sind wir so im Kopf, dass wir manchmal vergessen, dass wir sogar einen Körper haben. Finden Sie Möglichkeiten, den Geist, den Körper und die Seele zu verbinden.

3#Luckily für mich mein Startup gibt mir beide der besten Welten, die Leute besser kennenlernen, immer noch die Welt reisen und die Freiheit haben, sich niederzulassen, wo immer ich will. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg, indem ich das tue, was ich heute tue. Und anderen die Möglichkeit zu geben, dasselbe zu erleben. Ich wusste, dass ich das immer tun wollte, aber zu der Zeit, als ich begann, mein Geschäft aufzubauen, war mir das überhaupt nicht bewusst, wie groß diese Gesundheitsfrage ist. #4

Tinggalkan komentar

Alamat email Anda tidak akan dipublikasikan. Ruas yang wajib ditandai *